Baumwoll-Kissenhülle, 40 x 40 cm

Zum textilen Gestalten, mit Reißverschluss

Baumwoll-Kissenhülle, 40 x 40 cm

Zum textilen Gestalten, mit Reißverschluss

1,79 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Inhalt: 0.16 Quadratmeter (11,19 €* / 1 Quadratmeter)
Artikelbeschreibung
In selbstbemalten Kissen kuschelt es sich einfach am besten! Das Lieblingsmotiv, die eigenen Handabdrücke, bunte Muster und stilvolle Farbakzente: Mit Stoffmalfarben und Textilmarker gestalten Sie diese Kissenhüllen ruckzuck. Der Baumwollstoff nimmt die Farbe gut auf, so dass Sie nach dem Fixieren lange Freude an Ihrer Kissenhülle habe.
Der ganzseitige Reißverschluss erleichtert das Aufziehen auf das Füllkissen. Und natürlich können Sie so die Kissenhülle bei Bedarf jederzeit abnehmen und waschen. Bitte beachten Sie hierzu vor allem die Angaben der Textilfarben. So bleibt Ihr Kunstwerk bunt strahlend, frisch und kuschelig. Und macht auch jede wilde Kissenschlacht mit!
Weitere Merkmale
Enthält: 1 Kissenhülle
Artikel-Nr.: 1008024
Altersempfehlung: ohne Angaben
Farbe: natur
Gewicht: 60 g
Material: 100 % Baumwolle
Maße (LxB): 40 x 40 cm
Artikel-Nr.: 1008024
Altersempfehlung: ohne Angaben
Enthält: 1 Kissenhülle
Farbe: natur
Gewicht: 60 g
Material: 100 % Baumwolle
Maße (LxB): 40 x 40 cm
Service-Angebot
Sie haben Fragen zu diesem Artikel oder benötigen Ersatzteile?
Nutzen Sie unser Kontaktformular - wir kümmern uns gerne um Ihr Anliegen.

Artikel im Einsatz

<p>Zuerst wird gebügelt ;-). Ich lege die beiden Seitenkanten genau aufeinander und bügele so eine Falte genau in die Mitte d
<p>Dann schneide ich zuerst den Reißverschluss recht knapp am Rand ab und nutze dann die Bügelfalte als weitere Schneidelinie
<p>Zum Bemalen lege ich nun meinen Stoff mit der Außenseite nach oben auf eine Unterlage und eine Pappe zwischen die beiden S
<p>Ich habe mir ein einfaches, kariertes Muster mit nur drei Farben ausgedacht und ziehe entsprechend Linien über die gesamte
<p>Jetzt muss ich das Kissen auf links drehen und mit einer Zwischenlage gut bügeln, um die Farben zu fixieren. Die genaue An
<p>Hier zeige ich Euch, wie ich mir die Länge des Kissens eingeteilt habe. Denn unbedingt möchte ich mir 3 Kammern einnähen,
<p>Immer noch auf links gedreht (also Nähte nach außen), nähe ich mit ca. 1 cm Abstand zum Rand die Außennaht rundherum, wo n
<p>Auf rechts gedreht, setze ich nun noch flott mit einem geraden Stich die Zwischenstege, um die Kammern zu trennen. Dabei n
<p>Hier ein Zwischenschritt, denn ich gar nicht geplant hatte. Aber da das Einfüllen der Kerne gar nicht so einfach ist, empf
<p>Dann befülle ich die Kammern und verschließe sie provisorisch einfach mit Wäscheklammern. Beim Befüllen helfe ich mir selb
<p>Den oberen Rand habe ich erst mit einem einfachen geraden, dann mit einem Zickzack-Stich zugenäht und damit gleichzeitig a
<p>Zuerst erstelle ich eine Vorlage mit schwarzem Edding und lege sie in den Kissenbezug hinein. </p>
Kissenbezug "Fuchs"
Kissenbezug "Fuchs"
Kirschkernkissen
Kirschkernkissen
Kissenbezug "Fuchs"
Kissenbezug "Fuchs"
Kirschkernkissen
Kirschkernkissen