Blumenseide, 130 Bögen in 5 Farben sortiert, 50 x 70 cm

20 g starkes Seidenpapier, 50 x 70 cm, gerollt

Blumenseide, 130 Bögen in 5 Farben sortiert, 50 x 70 cm

20 g starkes Seidenpapier, 50 x 70 cm, gerollt

12,85 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Inhalt: 45.5 Quadratmeter (0,28 €* / 1 Quadratmeter)
Artikelbeschreibung
Mit der zarten Blumenseide, auch als Seidenpapier bekannt, lassen sich stilvolle Bastel- und Dekorationsideen verwirklichen. Als fantasievoller Tischschmuck, reizende Geschenkverpackung oder auch als schützende Zwischenlage von Zeichnungen und Fotos: die Blumenseide bietet viele Möglichkeiten kreativ zu werden.
Wie wärs beispielsweise mit einem wunderschönen Windlicht? Einfach ein Einweckglas mit den bunten Papieren umwickeln oder bekleben, Teelicht hineinstellen und schon verzaubert gemütlicher Glanz den Abend.
Weitere Merkmale
Enthält: 130 Bögen, gerollt
Artikel-Nr.: 012499
Farbe: farbig sortiert
Format: DIN B2 (ca. 50 x 70 cm)
Grammatur: 20 g/m²
Maße: gerollt auf 50 x Ø 8 cm
Sortierung: grün, weiß, blau, gelb, rot
Artikel-Nr.: 012499
Enthält: 130 Bögen, gerollt
Farbe: farbig sortiert
Format: DIN B2 (ca. 50 x 70 cm)
Grammatur: 20 g/m²
Maße: gerollt auf 50 x Ø 8 cm
Sortierung: grün, weiß, blau, gelb, rot
Service-Angebot
Sie haben Fragen zu diesem Artikel oder benötigen Ersatzteile?
Nutzen Sie unser Kontaktformular - wir kümmern uns gerne um Ihr Anliegen.

Artikel im Einsatz

<p>Ich falte den Bogen der Blumenseide zweimal zur Mitte, sodass dieser geviertelt ist.</p>
<p>Erneut falte ich die Blumenseide, um ein Achtel der Blumenseide zu erhalten.</p>
<p>Ihr benötigt insgesamt 64 Kreise - also müsst ihr auf diese Weise 8 Bögen Blumenseide verarbeiten.</p>
<p>Zuerst beginne ich den Blumenseide Bogen mit der Dahle Papierschere mittig zu teilen.</p>
<p>Den geteilten Blumenseiden Bogen knicke ich mittig, und schneide mit der Schere am Papierbruch entlang.</p>
<p>So erhalte ich vier gleichgroße Stücke Blumenseide.</p>
<p>Für einen Pompon verwende ich je Farbe zwei Viertel der zuvor geschnittenen Blumenseide.</p>
<p>Ich breite die erste Seite des Fächers mit den Fingern weiter aus, und ziehe jede einzelne Lage des Seidenpapiers vorsicht
<p>Die Bögen der Blumenseide sind bereits mittig gefaltet. Ich lasse sie pro Farbe übereinander liegen und schneide die Bögen
<p>Das Bündel verdrehe ich im Ganzen bis es fest zusammenhält. Mit der leichten Blumenseide geht das sehr gut.</p>
<p>Die Enden des Bündels ziehe ich jetzt auseinander und zerknülle sie leicht, so dass die Fransen mehr Volumen bekommen und
Girlande aus Blumenseide
Girlande aus Blumenseide
Blumenseide Pompons
Blumenseide Pompons
Seidige Schafe
Seidige Schafe
Girlande aus Blumenseide
Girlande aus Blumenseide
Blumenseide Pompons
Blumenseide Pompons
Seidige Schafe
Seidige Schafe