Leerpalette für 6 Tempera-Pucks 'Ø 55 mm'

Leere Farbpalette aus Kunststoff, für bis zu 6 Farbblöcke

Leerpalette für 6 Tempera-Pucks 'Ø 55 mm'

Leere Farbpalette aus Kunststoff, für bis zu 6 Farbblöcke

2,95 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikelbeschreibung
Eine tolle Idee für Individualisten! Stellen Sie Ihren Farbkasten nach eigenen Wünschen zusammen! Bis zu 6 Tempera-Pucks (Ø 55 mm) finden in der Leerpalette ihren vorgesehenen Platz. Nichts verrutscht und nach Beendigung Ihrer Malaktion lässt sich die Palette mühelos reinigen.
Übrigens: Die passenden Pucks in herrlichen Einzelfarben finden Sie natürlich auch bei uns.
Weitere Merkmale
Enthält: 1 Leerpalette für 6 Tempera-Pucks (Ø 55mm)
Artikel-Nr.: 011102
Altersempfehlung: ab 3 Jahre
Eigenschaften: für Temperapucks Ø 55 mm
Farbe: weiß
Gewicht: 78 g
Material: Kunststoff
Maße (LxBxH): 13,9 x 20,5 x 2,2 cm
Artikel-Nr.: 011102
Altersempfehlung: ab 3 Jahre
Eigenschaften: für Temperapucks Ø 55 mm
Enthält: 1 Leerpalette für 6 Tempera-Pucks (Ø 55mm)
Farbe: weiß
Gewicht: 78 g
Material: Kunststoff
Maße (LxBxH): 13,9 x 20,5 x 2,2 cm
Service-Angebot
Sie haben Fragen zu diesem Artikel oder benötigen Ersatzteile?
Nutzen Sie unser Kontaktformular - wir kümmern uns gerne um Ihr Anliegen.

Artikel im Einsatz

<p>Nun aber zum eigentlichen Thema: Die Tempera-Pucks der Marke COLORALL® sind schon lange Bestandteil unseres Sortiments. Do
<p>14 Farben reihen sich bei unseren bestehenden Tempera-Pucks aneinander. 16 sind es beim Aspiranten für den KuKiMa-Titel au
<p>Noch schnell den Tisch mit einer Wachstuchtischdecke schützen und dann geht's weiter. Ich schnappe mir jeweils einen Puck
<p>Ausgestattet mit zwei Pinselbechern, jeweils einem Borsten- und einem Aquarellpinsel - gleiche Vorraussetzungen für beide
<p>Um die Deckkraft zu vergleichen, male ich jeweils einen Kreis auf. Mein erster Eindruck: Wer hätte das gedacht! Beim linke
<p>Hier habe ich direkt jeweils einmal mit einem Aquarellpinsel (oben) und einmal mit einem Borstenpinsel (unten) getestet. A
<p>Jeweils auf weißem und schwarzem Tonpapier trage ich alle Farben übersichtlich im direkten Vergleich auf und lasse sie tro
<p>Zu guter Letzt bleibt noch der Bruchtest. Dieser ist nicht außer Acht zu lassen, denn gerade wenn kleine Künstler am Werk
<p>Das Ergebnis: Nur an der Kante sind minimal ein paar Stücke abgebröselt, aber der große Mittelbruch bleibt aus. Natürlich
Tempera Pucks - Der Farbvergleich
Tempera Pucks - Der Farbvergleich
Tempera Pucks - Der Farbvergleich
Tempera Pucks - Der Farbvergleich